Toolbar

Methodenkompetenz ist neben der theoretischen wie praktischen Kenntnis über den Prozessverlauf eine wichtige Komponente der Beratung. Das Arbeiten mit verschiedenen Methoden ermöglicht ein strukturiertes und lebendiges Vorgehen in der Beratung.

An unserer TOOLbar haben Sie die Möglichkeit Ihren Werkzeugkoffer mit ausgewählten Methoden neu zu bestücken und in den ‚Tiefen’ verloren gegangenen Werkzeuge wieder zu aktivieren.
Das Angebot richtet sich an professionelle BeraterInnen und TherapeutInnen sowie Menschen, die daran interessiert sind ausgesuchte Tools kennenzulernen, aufzufrischen und zu üben.

Die eintägigen Workshops bieten die Möglichkeit, die Struktur der Methode (neu) zu betrachten und für den Arbeitsalltag anwendbar zu machen.

Leitung:          Manuela Buschbeck und Andrea Taher

 

Das innere Team

„Faust beklagte, dass er zwei Seelen in seiner Brust habe. Ich habe eine ganze sich zankende Menge. Da geht es zu wie in einer Republik.“ (Bismarck)

In Beratungsprozessen geht es häufig um die Ambivalenzen, das Abwägen von Vor- und Nachteilen und um die Selbstführung hin zu klaren Haltungen und Entscheidungen.
Das Modell des „Inneren Teams“ von Friedemann Schulz von Thun hat auch heute seine Aktualität nicht verloren.
Wer kennt es nicht, die vielen Stimmen in der „Brust“, die alle durcheinander „quasseln“. Die Arbeit mit dem „Inneren Team“ kann Kunden unterstützen einen Überblick über die einzelnen Persönlichkeitsanteile zu erhalten und diese in Kooperation miteinander zu bringen. So entstehen klare Standpunkte nach Außen und die klare innere Haltung kann zum tragen kommen.

Die TOOLbar lädt Ihr „inneres Team“ ein sich genauer kennenzulernen, gute Voraussetzungen zur Kooperation zu gestalten und die Methode für die eigene Praxis handhabbar zu machen. Theoretische Grundlagen sowie praktische Übungen sind Inhalt des Workshops.

Termin:         30. Juni 2017 von 10 – 18Uhr

Kosten:          € 150,00

+Kurs Anmeldung
Sollte nach dem Senden der Nachricht keine Bestätigung erscheinen, klicken Sie bitte erneut auf "Kurs-Anmeldung".
Wird gesendet
 
Arbeiten mit dem Systembrett

Das  Arbeiten mit dem Systembrett ist mittlerweile fester Bestandteil des methodischen Vorgehens in Beratungen. Es gibt viele verschiedene Arten mit dem Systembrett tätig zu werden. Im Wesentlichen werden mit Figuren oder Symbolen verschiedene Prozesse und Systeme visualisiert und tragen so zu neuen Sichtweisen und Lösungen bei.
Wollten Sie für Ihre Praxis auch schon immer das Arbeiten mit dem  Systembrett besser kennen lernen, ausprobieren und üben.
Die TOOLbar lädt Sie herzlich ein, die theoretischen Grundlagen der Systembrettarbeit kennenzulernen und bietet genügend Raum für praktische Übungen.

Termin:         01. September 2017 von 10 bis 18 Uhr

Kosten:          € 150,00

+Kurs Anmeldung
Sollte nach dem Senden der Nachricht keine Bestätigung erscheinen, klicken Sie bitte erneut auf "Kurs-Anmeldung".
Wird gesendet